Datenschutzhinweise

  1. doppelherz.at
  2. Datenschutzhinweise

Verantwortlicher

Verantwortlicher für diese Internetseiten ist die Queisser Pharma GmbH & Co. KG  (Schleswiger Str. 74, 24941 Flensburg). Weitere Angaben zu unserem Unternehmen und den vertretungsberechtigten Personen können Sie unserem Impressum entnehmen.

Welche Daten werden verarbeitet?

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung
Um Ihnen unsere Internetseite und die damit verbundenen Dienstleistungen anbieten zu können, verarbeiten wir personenbezogene Daten auf Basis folgender Rechtsgrundlagen:

  • Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO)
  • zur Erfüllung von Verträgen (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO
  • auf Basis einer Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO)
  • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO)
    Wir werden im Zusammenhang mit der jeweiligen Verarbeitung auf die entsprechenden Begrifflichkeiten Bezug nehmen, so dass Sie einordnen können, auf welcher Basis wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Wenn personenbezogene Daten auf Grundlage einer Einwilligung von Ihnen verarbeitet werden, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft uns gegenüber zu widerrufen.

Wenn wir Daten auf Basis einer Interessenabwägung verarbeiten, haben Sie als Betroffene/r das Recht, unter Berücksichtigung der Vorgaben von Art. 21 DSGVO der Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widersprechen.

Zugriffsdaten
Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Ihnen die Inhalte der Internetseite auf Ihrem Endgerät anzeigen zu können.

Damit die Seiten in Ihrem Browser dargestellt werden können, muss die IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Endgeräts verarbeitet werden. Hinzu kommen weitere Informationen über den Browser Ihres Endgeräts. 

Wir sind datenschutzrechtlich verpflichtet, auch die Vertraulichkeit und Integrität der mit unseren IT-Systemen verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Für diesen Zweck und aus diesem Interesse werden auf Basis einer Interessenabwägung nachfolgende Daten protokolliert:

  • IP-Adresse des aufrufenden Endgeräts (für maximal 7 Tage)
  • Betriebssystem des aufrufenden Endgeräts
  • Browser Version des aufrufenden Endgeräts
  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Verweisende URL

Die IP-Adresse wird nach spätestens 7 Tagen von allen Systemen, die im Zusammenhang mit dem Betrieb dieser Internetseiten verwendet werden, gelöscht. Einen Personenbezug können wir aus den verbleibenden Daten dann nicht mehr herstellen.

Die Daten werden ferner auch verwendet, um Fehler auf den Internetseiten ermitteln und beheben zu können.

Kontaktformular
Wir bieten auf unserer Internetseite ein Kontaktformular an, über das Sie Informationen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen anfordern oder allgemein Kontakt aufnehmen können. Die von Ihnen zwingend zur Beantwortung einer Anfrage erforderlichen Daten haben wir als Pflichtfelder gekennzeichnet. Angaben zu weiteren Datenfeldern sind freiwillig.

Wir benötigen diese Angaben, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und Ihnen eine Antwort zukommen zu lassen. Die Datenverarbeitung erfolgt bei konkreten Anfragen zur Erfüllung eines Vertrages bzw. der Vertragsanbahnung. Bei allgemeinen Anfragen erfolgt die Verarbeitung auf Basis einer Interessenabwägung.

Anfragen, die über das Kontaktformular unserer Internetseite eingehen, werden bei uns elektronisch verarbeitet, um Ihre Anfrage zu beantworten. In dem Zusammenhang erhalten ggf. auch weitere Personen oder Abteilungen und ggf. Dritte Kenntnis von den Formularinhalten, die Sie übersendet haben.

Die Übermittlung der Formular-Daten über das Internet erfolgt über verschlüsselte Verbindungen.

Newsletter 
Sie können auf unserer Internetseite auch einen E-Mail-Newsletter abonnieren. Dazu benötigen wir grundsätzlich nur Ihre E-Mail-Adresse. Sie können ergänzende Angaben zur Anrede und zu Ihrem Namen machen. Dies erfolgt auf freiwilliger Basis. 

Sie können den Newsletter jederzeit bei uns abbestellen. Alternativ finden Sie einen Link zur Abmeldung in jeder Newsletter-E-Mail.

Um die Beliebtheit von unseren Newsletter-Aussendungen analysieren zu können und diese optimieren zu können, protokollieren wir, wenn E-Mails geöffnet und Links geklickt wurden. Die Auswertung erfolgt anonym. Wir sehen also z.B. nur, wieviel Prozent der Newsletter-Empfänger einer E-Mail geöffnet oder auf Links geklickt haben. Diese Nutzungsanalyse erfolgt auf Basis einer Interessenabwägung. Sie können dieser Verarbeitung widersprechen, indem Sie sich von dem Newsletter abmelden.

Validierung von E-Mail-Adressen
Um die Fehleingabe von E-Mail-Adressen durch Sie zu verhindern bzw. zu minimieren, nutzen wir in unseren Formularen einen Dienst, der E-Mail-Adressen validiert. Dabei erfolgt unter Zuhilfenahme eines EU-Dienstleisters (Bouncer Sp. z.o.o (LTD), Polen – „Unbounce“) eine entsprechende Prüfung.

Wir haben mit dem Anbieter einen Auftragsverarbeitungsvertrag nach den Vorgaben von Art. 28 DSGVO abgeschlossen. In dem Vertrag ist insbesondere auch eine Löschung der Daten vorgesehen.

Verwendung von Videoinhalten
Auf unseren Internetseiten binden wir auch Videoinhalte von sog. Drittdiensten wie z.B. bunny.net ein. In dem Zusammenhang werden Daten aus dem sog. HTTP-Request (wie z.B. die IP-Adresse) an bunny.net übertragen. Die Datenverarbeitung findet dabei über ein sog. Content-Delivery-Network von bunny.net statt. Die insoweit eingesetzten Rechenzentren befinden sich in der EU und Großbritannien. Für Großbritannien gibt es einen sog. Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission, so dass insoweit ein angemessenes Datenschutzniveau garantiert ist.

Bewertungsfunktionen für Produkte
Sollten Sie ein Muster eines Produkts bei uns angefordert haben, werden wir Ihnen einige Zeit später eine E-Mail zusenden, mit der wir Sie bitten, eine Produktbewertung abzugeben. Wir verwenden dafür den Dienst „Trustpilot“. Trustpilot ist ein Dienst aus Dänemark und ist an das Datenschutzrecht der Europäischen Union gebunden.

Ferner bieten wir ggf. auch an, dass Sie unsere Produkte direkt auf unserer Internetseite bewerten. Hier ist neben der Bewertung auch ein Name anzugeben. Die Bewertung kann auf unseren Internetseiten veröffentlicht werden. Hierauf werden Sie im Zusammenhang mit der Abgabe der Bewertung hingewiesen. Die Verarbeitung der Daten im Zusammenhang mit dieser Bewertungsfunktion erfolgt auf Basis einer Interessenabwägung.

Cookies und sonstige Informationen in Ihren Endgeräten
Auf unseren Internetseiten kommen Cookies zum Einsatz. Cookies sind kleine Textinformationen, die über ihren Browser in Ihrem Endgerät gespeichert werden.

Für Cookies, die nach § 25 Abs. 1 Nr. 2 TDDDG nicht unbedingt erforderlich sind, holen wir eine Einwilligung von Ihnen ein. Sie können die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Cookies, die von unserer Internetseite gesetzt wurden, löschen oder Ihre Einstellungen in den Cookie-Einstellungen auf unserer Internetseite anpassen. Sie können sich darüber hinaus, im Hinblick auf einen Widerruf jederzeit an uns wenden.

Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit, das Setzen von Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu unterbinden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Nutzung unserer Internetseiten dann ggf. nur eingeschränkt möglich ist. Durch Cookies werden keine Programme oder sonstige Applikationen auf Ihrem Rechner installiert oder gestartet.

Um bestimmte Funktionalitäten auf der Internetseite zu ermöglichen, speichern wir zudem Information im „lokalen Speicher“ des Browsers Ihres Endgerätes. Dazu gehört die „Wunschzettel“-Funktion auf einigen unserer Produktseiten (wie z.B. „Doppelherz“). Das Speichern und Auslesen dieser Informationen bedarf nach § 25 Abs. 2 Nr. 2 TDDDG keiner Einwilligung.

Der Einsatz von unbedingt erforderlichen Cookies („Erforderliche Cookies“) erfolgt auf der Grundlage von § 25 Abs. 2 Nr. 2 TDDDG. Soweit in Cookies personenbezogene Daten enthalten sein sollten, erfolgt die Datenverarbeitung aus Basis einer Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Unser Interesse ist in diesen Fällen das Anbieten einer funktionsfähigen, nutzerfreundlichen Internetseite. Andere Cookies kommen nur nach einer von Ihnen zuvor erteilten Einwilligung zum Einsatz.

Erforderliche Cookies
Wir verwenden Cookies für die sog. Session-Steuerung. Diese Cookies werden automatisch von Ihrem Browser gelöscht, wenn Sie den Besuch unserer Internetseite beenden.

Um Ihnen Informationen zum Einsatz von Cookies anzuzeigen und die Möglichkeit zu geben, eine Einwilligung zu erteilen, kommen ebenfalls Cookies zum Einsatz. Gleiches gilt für den Fall, dass Sie eine Auswahl zu Ihren Cookie-Präferenzen getroffen haben. 

Sie haben die Möglichkeit, Produkte auf unserer Internetseite in einem „Wunschzettel“ zu speichern. Um dies zu ermöglichen, kommen Cookies zum Einsatz.

Wir verwenden an mehreren Stellen auf der Internetseite sog. „Popups“, mit denen Sie auf Produkte oder Newsletter hingewiesen werden. Für die Steuerung dieser Anzeigen und insbesondere eine etwaige Wahl, das Popup nicht mehr anzuzeigen, verwenden wir ebenfalls Cookies.

Sofern Sie die Pinterest-Schaltfläche aktivieren und das „Pinnen auf Pinterest“ aktivieren, wird diese Präferenz in einem Cookie gespeichert.

Weitere Cookies
Hinweise zu weiteren Cookies, die auf Basis Ihrer Einwilligung verwendet werden, können Sie den weiteren Ausführungen dieser Datenschutzhinweise entnehmen. Soweit im Folgenden der Einsatz von Cookies erwähnt wird, erfolgt dies auf Basis Ihrer Einwilligung, die Sie beim Besuch unserer Internetseite erteilen. Sofern eine Einwilligung Ihrerseits nicht erfolgt, werden die betreffenden Cookies nicht gesetzt und die damit verbundenen Dienste der genannten Drittdienstleister nicht aktiviert.

Webanalyse
Um mehr Informationen zur Anzahl, zur Aufenthaltsdauer und zur Beliebtheit von Inhalten auf unseren Internetseiten zu erfahren, setzen wir das Webanalyse-System „Matomo“ ein.

Wir verwenden Matomo dabei in einer Konfiguration, bei der keine Cookies oder sog. „Pixel“ zum Einsatz kommen und IP-Adressen anonymisiert werden.

Matomo dient uns außerdem zur Erkennung und Behebung von Fehlern auf der Internetseite.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung auf Basis von Matomo ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO („Interessenabwägung“). Unser Interesse besteht in einem fehlerfreien und bedarfsgerechten Betrieb und einer Optimierung der Internetseiten.

Die Datenverarbeitung findet in einem Rechenzentrum in der EU statt.

Sie können dieser Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, indem Sie nachfolgenden Link zur Deaktivierung von Matomo klicken:

Google Ads, Doubleclick & weiteres Tracking
Wir setzen auf unseren Internetseiten weitere Dienste von Google ein. Dazu gehört die Google Marketing Plattform – ein Dienst der Google Ireland Limited (Irland). Mit der Google Marketing Plattform können wir besser analysieren, wie von uns geschaltete Werbeanzeigen „Google Ads“ von Internetnutzerinnen und -nutzern aufgenommen werden. Dabei kommen auch Cookies zum Einsatz.

Wir setzen den Dienst auf Basis Ihrer Einwilligung ein. Die Google Ireland Limited kann in dem Zusammenhang auch Daten in Rechenzentren der Google LLC in den USA übertragen. Ein angemessenes Datenschutzniveau ist insoweit durch das EU-U.S. Data Privacy Framework garantiert. Die US-Muttergesellschaft Google LLC. ist nach dem Data Privacy Framework zertifiziert.

Daten in der Google Marketing Plattform werden bis zu 24 Monate verarbeitet.

Wir setzen weiter Google Ads auf Basis Ihrer Einwilligung ein, um Werbemittel auf unserer Internetseite anzuzeigen bzw. den Erfolg von eigenen Werbeausgaben messen zu können. Es handelt sich dabei ebenfalls um einen Dienst der Google Ireland Limited. Auch hier kommen Cookies zum Einsatz. Im Hinblick auf eine Datenverarbeitung in den USA gelten die gleichen Bedingungen, die wir oben bei der Google Marketing Plattform beschrieben haben.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung bei Google sowie die Möglichkeit eines Widerspruchs („Opt Out“) finden Sie hier.

Um die Benutzung unserer Internetseite auch im Hinblick auf Werbemethoden zu analysieren, nutzen wir eine Tracking-Methode von Epro (eprofessional) auf Basis Ihrer Einwilligung. Epro ist ein deutscher Anbieter, mit dem wir einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen haben. 

Es werden nur pseudonyme Daten verarbeitet, aus denen wir keinen Personenbezug herleiten können. Das Tracking können Sie jederzeit hier deaktivieren.

Verwendung von „Meta-Diensten
Auf unserer Internetseite setzen wir auch die sog. Facebook-CAPI oder das sog. „Facebook-Pixel“ für Werbezwecke ein, sofern Sie uns die Einwilligung dazu erteilt haben. Durch diese Einbindung von Facebook-CAPI und Facebook-Pixel erhält die Meta Platforms Ireland Limited („Meta“) als Anbieterin von Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts zudem Zeitpunkt mit Ihrem Endgerät aufgerufen haben. Sind Sie bei Meta-Diensten (z.B. Facebook, Instagram) eingeloggt, kann Facebook den Besuch ggf. Ihrem Meta-Profil zuordnen.

Die Datenverarbeitung findet dabei auch in den USA statt. Ein angemessenes Datenschutzniveau wird insoweit durch das EU-U.S. Data Privacy Framework gewährleistet. Die US-Muttergesellschaft Meta Platforms, Inc. ist nach dem Data Privacy Framework zertifiziert.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung  von „Meta“ finden Sie hier: https://de-de.facebook.com/privacy/policy/  

Bing“ Universelle Ereignisnachverfolgung
Wir setzen die sog. „Universelle Ereignisnachverfolgung“ von „Bing“ auf Basis Ihrer Einwilligung ein. Es handelt sich um einen Dienst der Microsoft Corporation (USA), mit dem pseudonyme Nutzungsprofile erstellt werden. Die Datenverarbeitung findet in den USA statt. Dieser Dienst ermöglicht es uns, die Aktivitäten von Besucherinnen und Besuchern auf unserer Website nachzuverfolgen, wenn diese über Werbe-Anzeige bei „Bing“ (Bing Ads) auf unsere Website gekommen sind. Die Daten werden bis zu 180 Tage gespeichert.
Weitere Informationen zur Datenverarbeitung von „Bing“ bei der Ereignisnachverfolgung finden Sie hier.
Sie können dem Einsatz dieser Methode hier widersprechen und damit zugleich ihre Einwilligung widerrufen. Ein angemessenes Datenschutzniveau ist durch das EU-U.S. Data Privacy Framework gewährleistet. Die Microsoft Corporation ist nach diesem Data Privacy Framework zertifiziert.

Fehlererkennung (Bugtracking)
Wir setzen auf den Internetseiten das Tool Sentry ein. Von Sentry werden Fehler, die bei der Nutzung der Internetseiten auftreten, protokolliert und können dann von uns behoben werden.

Wir nutzen Sentry in einer „lokalen“ Variante, die auf einem Server unseres Dienstleisters in einem deutschen Rechenzentrum die Daten verarbeitet. In den Protokollen von Sentry werden keine IP-Adressen gespeichert. Wir können aus den Daten grundsätzlich keinen Personenbezug herleiten.

Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die vorgenannten Daten verarbeiten wir für den Betrieb unserer Internetseite und für Erfüllung von vertraglichen Pflichten gegenüber unseren Kunden bzw. der Wahrung unserer berechtigten Interessen.

Bei Anfragen von Ihnen außerhalb eines aktiven Kundenverhältnisses verarbeiten wir die Daten für Zwecke des Vertriebs und der Werbung. Sie können einer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke jederzeit widersprechen.

Freiwillige Angaben

Soweit Sie Daten uns gegenüber z.B. in Formularen freiwillig angeben und diese für die Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten nicht erforderlich sind, verarbeiten wir diese Daten in der berechtigten Annahme, dass die Verarbeitung und Verwendung dieser Daten in Ihrem Interesse ist.

Empfänger / Weitergabe von Daten

Daten, die Sie uns gegenüber angeben, werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Insbesondere werden Ihre Daten nicht an Dritte für deren Werbezwecke weitergegeben.

Wir setzen jedoch ggf. Dienstleister für den Betrieb dieser Internetseiten oder für weitere Produkte oder Dienstleistungen von uns ein. Hier kann es vorkommen, dass ein Dienstleister Kenntnis von personenbezogenen Daten erhält Wir wählen unsere Dienstleister sorgfältig – insbesondere im Hinblick auf Datenschutz und Datensicherheit – aus und treffen alle datenschutzrechtlich erforderlichen Maßnahmen für eine zulässige Datenverarbeitung.

Datenverarbeitung außerhalb der Europäischen Union

Soweit personenbezogene Daten außerhalb der europäischen Union verarbeitet werden, können Sie dies den vorherigen Ausführungen entnehmen.

Datenschutzbeauftragter

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten benannt.

Sie erreichen diesen wie folgt:

Queisser Pharma GmbH & Co. KG
– Datenschutzbeauftragter –
Schleswiger Str. 74
24941 Flensburg
E-Mail: datenschutz(at)queisser.de

Ihre Rechte als Betroffene/r

Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Sie können sich für eine Auskunft jederzeit an uns wenden. 
Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir ggf. Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben.

Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht. Gleiches gilt für ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

Widerspruchsrecht
Schließlich haben Sie ein Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO) gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. 

Löschung von Daten

Wir löschen personenbezogene Daten grundsätzlich dann, wenn kein Erfordernis für eine weitere Speicherung besteht. Ein Erfordernis kann insbesondere dann bestehen, wenn die Daten noch benötigt werden, um vertragliche Leistungen zur erfüllen, Gewährleistungs- und ggf. Garantieansprüche prüfen und gewähren oder abwehren zu können. Im Falle von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten kommt eine Löschung erst nach Ablauf der jeweiligen Aufbewahrungspflicht in Betracht.

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogenen Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.

Änderung dieser Datenschutzhinweise

Wir überarbeiten diese Datenschutzhinweise bei Änderungen an dieser Internetseite oder bei sonstigen Anlässen, die dies erforderlich machen. Die jeweils aktuelle Fassung finden Sie stets auf dieser Internetseite.

Stand: 08.09.2023